so-zi-al

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Schwarzfahren
     Zwangsjacke
     Weblog
     Alltag
     Politik
     Web
     Sibirien

* mehr
     Peter Schlemihl
     Links

* Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    followmearound
    - mehr Freunde

* Links
     NachDenkSeiten
     DIE LINKE.
     Grundeinkommen
     junge Welt
     Erwerbslosen Forum
     Die Überflüssigen
     Stephan Geues Machtdebatte
     Freitag
     Analyse & Kritik
     Sozialismus
     LabourNet
     Blätter für deutsche und internationale Politik
     Jungle World
     ngo-online
     Attac
     EXIT! online
     World Socialist Website
     Net News Global
     Linksruck
     LinksNet
     Zeit-Fragen
     Armut und Arbeitslosigkeit
     Somlus Welt
     Der Schockwellenreiter
     RSS-Feed
     RSS-Feed so-zi-al

* Letztes Feedback
   5.06.20 06:53
    Hi there, I read your bl
   5.07.20 16:08
    5 Stars
   5.07.20 16:09
    5 Stars
   13.07.20 18:21
    I always emailed this bl
   13.07.20 18:21
    I always emailed this bl
   25.07.20 12:37
    Sozialtickets für Mensch


Webnews







Reichenhessentag 2008

Früher war der Hessentag ein Erlebnis für alle Hessen. Die Ankündigung zum 48. Hessentag in Homberg (Efze) vom 6. bis 15. Juni im REWE-Prospekt stellt einfach nur eine Reihe von Kommerzveranstaltungen für Hessen dar, die sich das leisten können. In Homberg (Efze) ist der öffentliche Raum völlig zurückgedrängt! Da wird nicht eine Veranstaltung gelistet, die unbekümmert für die Allgemeinheit zugänglich gemacht worden wäre. Alles kostet ein Heidengeld: 8 Euro, 9 Euro (selbst für die Rodgau Monotones, Crackers und Nachtsheim!), 12 Euro, 15 Euro, 20 Euro, 25 Euro, 29 Euro oder gar 34 Euro sind pro Nase zu berappen - zzgl. VVK-Gebühr! Sind die von allen guten Geistern verlassen???
27.4.08 21:40
 
Letzte Einträge: Entschuldigung, Einladung zur Gerichtsverhandlung, Schwarzfahrer-Demo am Donnerstag, Alles Einstellungssache!, Wieder kein Sozialicket!


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hessentagsblogger / Website (2.5.08 16:12)
Neben den zahlreichen kostenpflichtigen Veranstaltungen wird es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche kostenlose Auftritte auf dem Hessentag geben.

Tägliche Disco-Partys des Hessischen Rundfunks, kostenlose Auftritte bekannter Künstler (Gerüchte sprechen u.a. von Marquess, Stefanie Heinzmann, Scooter), der große Hessentagsfestzug und eine Bühne mit alternativer Musik sind nur einige der kostenlosen Hessentags-Attraktionen.

Hinzu kommt die Landesausstellung, "Natur auf der Spur", das Polizei-Bistro...

Man muss bedenken, dass Künstler Geld verdienen wollen und auch Sponsoren finanzielle Grenzen haben...

Rewe ist einer der Sponsoren des Hessentages und hat möglicherweise den Werbeplatz im aktuellen Angebotsheft zur Verfügung gestellt, um die Bewerbung der kommerziellen Veranstaltungen zu unterstützen.
Daher wurden die zahlreichen kostenfreien Angebote nicht aufgeführt.

In einigen Wochen wird es sicher das komplette Hessentagsprogramm geben. Dann kann sich jeder selbst ein Bild machen.


Manfred / Website (2.5.08 16:54)
Künstler wollen kein Geld verdienen. Das bekommen sie von der Musikindustrie eingeredet. Künstler wollen Künstler sein! Ich muss es wissen: ich bin einer!

Du scheinst nicht zu verstehen, in welche Richtung der Beitrag geht. Sehr schade! Darum jetzt Klartext: Kommerz hat auf dem Hessentag nichts zu suchen! Ich will daher keine Sponsoren beim Hessentag sehen! Ich will, dass die öffentliche Hand ihre öffentlichen Vergnügungen selbst zahlt!

Mit dem Hessentagsfestzug kannst Du mir gestohlen bleiben. Ich zähle mich immer noch zum jüngeren Teil der Bevölkerung. Marquess habe ich noch nie gehört und Scooter sind gar keine Künstler. Stefanie Heinzmann wäre allerdings ein Hit!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung