so-zi-al

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Schwarzfahren
     Zwangsjacke
     Weblog
     Alltag
     Politik
     Web
     Sibirien

* mehr
     Peter Schlemihl
     Links

* Freunde
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    followmearound
    - mehr Freunde

* Links
     NachDenkSeiten
     DIE LINKE.
     Grundeinkommen
     junge Welt
     Erwerbslosen Forum
     Die Überflüssigen
     Stephan Geues Machtdebatte
     Freitag
     Analyse & Kritik
     Sozialismus
     LabourNet
     Blätter für deutsche und internationale Politik
     Jungle World
     ngo-online
     Attac
     EXIT! online
     World Socialist Website
     Net News Global
     Linksruck
     LinksNet
     Zeit-Fragen
     Armut und Arbeitslosigkeit
     Somlus Welt
     Der Schockwellenreiter
     RSS-Feed
     RSS-Feed so-zi-al

* Letztes Feedback
   5.06.20 06:53
    Hi there, I read your bl
   5.07.20 16:08
    5 Stars
   5.07.20 16:09
    5 Stars
   13.07.20 18:21
    I always emailed this bl
   13.07.20 18:21
    I always emailed this bl
   25.07.20 12:37
    Sozialtickets für Mensch


Webnews







Try

P!nk singt da zwar wohl ein Liebeslied, worauf auch das Video



hinweist, aber eigentlich kann man "Try" sehr gut als revolutionäre Hymne auffassen:
Where there is desire, there is gonna be a flame
Where there is a flame, someone's bound to get burned
But just because it burns
Doesn't mean you're gonna die
You've gotta get up and try try try
Gotta get up and try try try
You gotta get up and try try try.
Wo etwa leidenschaftlich um Gerechtigkeit gefochten wird, geht's heiß her, aber das heißt doch nicht, dass gleich Opfer zu beklagen sein werden. Steh auf und kämpfe! Gehst Du zu Boden, steh wieder auf und kämpfe weiter!

Auch live kommt P!nk klasse rüber!



Nebenbei entdeckt: Bri Heart mit einem sehr schönen Cover von "Try":



Vito Astone covert "Try" mit singender Gitarre:



Von Emanuele D'Onofrio gibt es auch ein singendes Piano:



Ein ruhigeres Gitarrensolo von Heather Jeanette:



College girl und Helen Slater look-a-like Koli Kohler singt "Try" nicht ganz so toll und die Percussion ist zu laut, aber ihre Split Screen-Band mit sich selbst und Ukulele statt Gitarre verdient ein wenig Aufmerksamkeit



Auch der wundervolle Chris Daughtry hat sich um ein kongeniales "Try"-Cover verdient gemacht:



Haleigh Martin hat ein ganz frisches "Try"-Cover bei YouTube eingestellt und hat ihre Sache gut gemacht. Am Ende trägt es sie ein bisschen hinfort, aber die Klickzahlen entsprechen nicht der überragenden Qualität:



Auch Deb Festerbooth macht ein Piano-Cover. Als Karaoke-Instrumental ist es zu schnell, hat aber ganz eigene Qualitäten:



Mary Courage's Cover ist ein bisschen zurückhaltend, aber wegen ihres Videos (flame!) habe ich auch sie aufgenommen:



Lady Marmalade's Version findet sich hier:



Ein weiteres gelungenes Piano-Cover von Nadia Dandachi:



Kalsey Kulyk's ruhiges "Try"-Cover enthält einen kleinen Fehler, aber sie spielt einfach weiter



Natalie Smith meint, ihr "Try"-Cover wäre nicht perfect, aber gut ist es doch trotzdem, nicht wahr?!



Bei emily hampson hat's noch nicht für ein Video gereicht, aber jemand hat den Tune schon eine Nacht durch auf Repeat laufen lassen



nijonnebo915621 macht das echt kurios mit ihrem Keyboard only:



Und noch ein Virtuose am Keyboard, COVERSbyCallan:



Madeleinekt bezeichnet ihr Cover als "a bit dodgy", aber ich fand's eigentlich klasse:



Ihr Licht nicht unter den Scheffel zu stellen braucht Cassie Hernandez:



Morgan und Vadenlee rocken das Wohnzimmer - aber die Teller bleiben an der Wand hängen

4.11.12 21:59
 
Letzte Einträge: Entschuldigung, Einladung zur Gerichtsverhandlung, Schwarzfahrer-Demo am Donnerstag, Alles Einstellungssache!, Wieder kein Sozialicket!


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung